Von Ventspils/Lettland nach Saaremaa/Estland.

Heute ist wieder ein Tag ohne Wind, aber wir wollen weiter. So nutzen wir die Eiserne Genua für die 65 sm, zum Glück haben wir „Bob“fürs motoren, der es klaglos macht.

Die letzten Meilen bis zum 2 sm langen Kanal können wir zum Glück noch segeln.

Wir laufen in den Hafen von Kuressaare ein. Es ist sehr nett hier, toll. Oskar, der alte Hafenmeister ist total freundlich und versorgt uns mit reichlich Infomaterial über diese Insel.

Das Restaurant am Hafen ist exquisit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s